Ornellaia Archivio Storico

Geschichte in der Flasche

Die Geschichte von Tenuta Dell'Ornellaia ist noch relativ jung. Erst 1980 erwarb Lodovico Antinori dieses Gut in der Toskana. Die ersten Rebflächen wurden auf einem ehemaligen Wald und Weideland errichtet. Unterstützt wurde Antinori bei der Erbauung der Kellerei von dem berühmten russischen Önologen André Tchelistcheff, der als Berater fungierte. Auch der französische Star-Önologe Michel Rolland wurde zur Verbesserung der Qualität hinzugezogen. Sowohl Antinori als auch Michel Rolland waren seit Anbeginn des Aufbaus des Weinanbaugebietes der Überzeugung, dass weltweit nur zwei Regionen infrage kommen, in denen die rote Edel-Rebsorte Cabernet Sauvignon optimal wachsen und gedeihen kann: in Bordeaux und eben in der Region um Bolgheri.

 

Dass die beiden damit nicht ganz Unrecht haben, beweist beispielsweise der 98er Ornellaia. Der "Wine Spectator", ein angesehenes Magazin für Weinverkostungen, bezeichnete diesen Jahrgang damals als den "besten Rotwein der Welt", was entsprechend für eine außerordentlich hohe Nachfrage sorgte. Seine herausragenden Eigenschaften: ein kräftiger Körper, ausgeprägte Tannine und ein enormes Lagerungspotenzial. Gerade erst auf einer Probe habe ich den Jahrgang verkosten dürfen und der gesamte Tisch hatte seine Freude damit.

 

Ornellaia Archivio Storico

 

Die Produktionsphilosophie dreht sich um Ornellaia’s Streben nach Vorzüglichkeit – in allen Bereichen. Über die Jahre hinweg hat sich das Weingut Ornellaia stets weiterentwickelt, und so auch die Weine in seinem Keller. Die Entwicklung dieser Weine geschah größtenteils unbemerkt, denn sie waren Jahrzehnte lang einfach nicht erhältlich. Eine der größten Genugtuungen von edlen Weinen ist, Nuancen und Charaktereigenschaften von älteren Jahrgängen zu entdecken und festzustellen, wie sie sich über die Zeit hinweg entwickelt haben. Ornellaia Archivio Storico sind Weine, die ungestört und unter perfekten Kellerbedingungen auf dem Weingut seit ihrer Geburt herangereift sind. Die Menge dieser Flaschen von der Kellerreserve ist sehr limitiert und viele davon sind die letzten Flaschen, die jemals zum Verkauf freigegeben werden.

 

Jede einzelne Flasche von Ornellaia Archivio Storico, beginnend mit dem Jahrgang 1994, bietet dem Sammler einen Einblick ohne Gleichens in die Weine und die Geschichte von Ornellaia. Um die Einzigartigkeit dieser Flaschen hervorzuheben, haben sie ein spezielles Ornellaia Archivio Storico Etikett, einen ProoftagTM als Gütesiegel ihrer Herkunft und sie sind in Einzelholzkisten verpackt. Wieder mal eine großartige Idee für die Produktpalette von Ornellaia!