Old Commercial Room

Es ist kein Restaurant nur zum Essen und Trinken. Eigentlich so eine Art Museum. Überall gibt es interessante Interieurgegenstände zu sehen. Außerdem hat man einen guten Ausblick auf den Hamburger Michel und auf die vielen prominenten Gäste. Die Faltblatt bietet Informationen, wer an welchen Tisch gesessen hat. Selbst nach vielen Jahren noch weiß Chef Reinhard Paul Rauch darüber bescheid. Ihn nennen aber alle Butsche.

Die Karte bietet maritimes und ist vor allem für ihren Labskaus berühmt. Immerhin ist man Labskaus Botschafter.  

 

In der zweiten Etage liegt Butsches Oldie Red Lounge für Veranstaltungen und den gepflegten Rauchgenuss. Den liebt übrigens auch die Chefinn, die 2015 sogar Deutsche Meisterin im Zigarre-Langsamrauchen wurde. 

 

Und dann ist da noch die Senats White Lounge mit nur zwei Tischen aber Platz für 18 Personen und dem schönsten Ausblick auf das Hauptportal des Michels. 

Gegründet wurde das Restaurant übrigens schon 1795 von einem englischen Reeder. Der Pup-Style von damals mit viel Mahagoniholz und Messing  hat sich bis heute erhalten. 

 

www.oldcommercialroom.de

 

Englische Planke 10

20459 Hamburg

Tel.  040 / 36 63 19

 

Öffnungszeiten:

täglich 12 bis 24 Uhr