Golf & Country Club Motzener See

Der Berliner Golf & Country Club Motzener See e.V. wurde 1991 als erster Golfclub nach dem Mauerfall vor den Toren Berlins gegründet. Seit 1992 präsentierte sich der von Kurt Rossknecht designte Platz auf einer über 110 Hektar großen Fläche mit einem anspruchsvollen 18-Loch Meisterschaftsplatz und einem 9-Loch- Kurzplatz. Im Sommer 2013 wurden neun weitere Löcher eröffnet. Aus der Kombination der drei gleichwertigen  9 Loch-Plätze ergeben sich interessante Spielvarianten auf Meisterschaftsniveau.

 

Nach dem Spiel geht es abwechslungsreich weiter: Im gemütlichen Restaurant mit Sonnenterrasse und hervorragendem Speisenangebot. Der Blick über die Weite des Golfplatzes ist natürlich im Menü inbegriffen! Küchenchef Mario Franke und sein Team verarbeiten mit bodenständiger Handwerkskunst hochwertige Lebensmittel aus der Region und verfeinern sie mit ihrem Ideenreichtum und ihrer Kreativität.

 

Die Vinothek führt eine gut sortierte Auswahl an Weinen, Prosecco, Grappa und anderen Spezialitäten aus verschiedenen Regionen, so u.a. auch den „Big Easy“ aus dem Hause von Golflegende Ernie Els. Liebhaber guter Tabakwaren erhalten ausgewählte Rauchwaren aus dem hauseigenen Humidor. Golf ist eine der wenigen Sportarten, bei denen man eine Zigarre rauchen kann. Im Jahr 2009 startete mit Zigarren Herzog am Hafen auf unserer Anlage das erste deutsche Zigarren Golfturnier, die „Montecristo Open“, bei dem auch der kubanische Botschafter Raul Becerra zu Gast war.

 

Die großzügigen Räumlichkeiten bieten darüber hinaus das perfekte Ambiente für jede Art von Event.

 

Von 1994 bis 1997 fanden die German Masters der European PGA-Tour in Motzen statt. Bei diesem bedeutendsten deutschen Profiturnier haben unter anderem Weltklassespieler wie Bernhard Langer, Ernie Els, Phil Mickelson und Severiano Ballesteros um den Titel gekämpft.

 

www.golfclubmotzen.de

 

Berliner Golf & Country Club Motzener See e.V.

Am Golfplatz 5

15749 Mittenwalde OT Motzen

 

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00 - 22:00 Uhr

Dienstag - Freitag: 10:00 -  22:00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag:  9:00 - 22:00 Uhr