Aigner

Das Restaurant Aigner an Berlins schönstem Platz, dem Gendarmenmarkt, bietet sowohl von der Innenarchitektur als auch von den Speisen eine Melange aus Klassik und Moderne. Die Küche kombiniert das Beste aus Wien und Berlin.

 

Das Interieur stammt aus Wien der K und K Zeit. Die Einrichtung des berühmten Kaffee Aigner wurde 1998 in seine Bestandteile zerlegt und am Gendarmenmarkt mit modernem Lichtkonzept kombiniert wieder aufgebaut.

 

Seit 1999 setzen dort Gastronom Herbert Beltle und Chefkoch Andreas Klitsch auf klassische Wiener Gerichte wie Schnitzel und feine Kreationen mit regionalen Zutaten.

 

Das Restaurant hat 120 Plätze im Innenbereich und 60 Außenplätze unter den Arkaden mit spektakulärem Blick auf den Französischen Dom und den Gendarmenmarkt. 

Und natürlich gibt es den Wein namens Horcher von Herbert Beltles Weingut in der Pfalz

 

www.aigner-gendermenmarkt.de

 

Französische Straße 25

10117 Berlin

Tel: 030 / 203 75 18 50

 

Öffnungszeiten:

täglich 12 - 2 Uhr