Der Club im Club

WeinClub im CapitalClub

Es gibt ja so typisch deutsche Weisheiten. Etwa diese: Treffen sich drei Deutsche. Was machen sie. Sie gründen ein Club.

 

Nun ja. An solchen Klischees ist immer etwas dran. So auch im Berlin Capital Club. Mitglieder hat der Club längst mehr als drei. Und davon ebenso mehr als drei, die sich für Wein interessieren. Also was lag und  liegt de näher als einen eigenen Weinclub ins Leben zu rufen. 

Zumal Winzerabende seit der Eröffnung des Berlin Capital Clubs fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders des Hauses im obersten Stockwerk des Hilton-Hotels am Gendarmenmarkt sind . Schon viele edle Tropfen konnten hier verkostet werden. Sommelier Serkan Özcan ist immer auf der Suche nach interessanten Neuigkeiten. So waren schon viele Winzer mit ihren edlen Rebensäften zu Gast. „Weil das Interesse an gutem Wein und an Informationen dazu bei vielen unserer Mitglieder sehr stark ist, haben wir uns etwas neues ausgedacht“, sagt Clubchef Manfred Gugerel. „Sozusagen einen Club im Club.“ Er bietet seinen Mitgliedern nun zusätzlich die Mitgliedschaft im neu gegründeten Weinclub an. Die Idee stammt, wie von Gugerel erwähnt, von den Mitgliedern des Berlin Capital Club selbst, denn viele Mitglieder sind ausgesprochene Weinliebhaber, Genießer und Sammler von Premiumweinen, die den Wunsch eines internen Weinclubs äußerten. 

Mit der Mitgliedschaft im Weinclub erhalten die Mitglieder unter anderem jeden Monat ein Überraschungs-Weinpaket mit ein bis zwei hochwertigen Premiumweinen, Expertisen und Detail-beschreibungen der Weine vom Maître d’hotel Serkan Özcan sowie der dazu passenden Speisenempfehlungen samt Rezepten vom Chef de cuisine Malte Schreiber.

 

Besondere Highlights, wie die begehrte Falstaff Champagner Gala im Berlin Capital Club, sind die hochkarätigen Weinevents zwei Mal im Jahr, zu denen die Mitglieder des Weinclubs eingeladen werden. 

Jedes Mitglied erhält darüber hinaus ein vinophiles Geburtstagsgeschenk, Vergünstigungen auf die Flaschenweine und Champagner der Weinkarte des Berlin Capital Club und vieles mehr. Am 28. September etwa präsentiert Wein-Heuer die exklusive Modenschau von Nanna Kuckuck, die die vielleicht schönsten Abendleider fertig, die dann in der beginnenden Berliner Ballsaison, bei Aids-Gala, Presseball, VBKI-Ball und auf anderen Roten Teppichen zu sehen sind. Dazu wird natürlich auch guter Wein gereicht.

Der Berlin Capital Club Weinclub startete in den letzten Wochen sehr erfolgreich. Es werden drei verschiedene Mitgliedschaften angeboten, die Gold, Platin und Black Mitgliedschaft.