Kulinarik & Kunst am Arlberg

Festival vom 18. August bis 9. September 2018

Wenn der Grand Senior der Eventgastronomie Hans-Peter Wodarz (HPW) ruft, kommen sie alle. Sogar bis nach St. Anton am Arlberg in Österreich. Doch bis dahin ist noch etwas Zeit. Vom 18. August bis 9. September steigt in den Bergen wieder das Kulinarik & Kunst Festival. Natürlich auch mit Gästen aber auch vor allem mit Protagonisten aus Berlin. So etwa Marco Müller (Rutz), Michael Kempf (Facil), Felicitas Then (TV-Köchin), Arne Anker (Pauly Saal) und auch Sonia und Peter Frühsammer.

 

Neben diesem kulinarischen Beitrag ist die Hauptstadt auch kulturell vertreten. Mit Show von Matthias Krahnert sowei Kunst von Elvira Bach, Nikolai Makarov und Paris-Bar-Legende Michel Würthle. Dies ist jedoch nur ein Ausschnitt aus dem Programm, welches HPW zusammen mit den Freunden aus Österreich in der Paris Bar präsentierte.

 

Da schaute auch Bild-Autor Franz Josef Wagner rein, Berlins Ex-Regierender Klaus Wowereit und auch Claus Theo Gärtner. Der freut sich schon auf den Besuch am Arlberg. „Ich bin als Kind in den Bergen Südtirols aufgewachsen. Das erinnert mich dann daran.“

 

Wein, gutes Essen, Kunst, Show (u.a. Mr. Bean und David Knopfler zur Eröffnung sowie Dionne Warwick zum Finale). Das alles in der wunderschöner Landschaft. „Was will man mehr“, meinte Wodarz, der neben Eckart Witzigmann und Gérard Depardieu einer der Schirmherren der in jeder Hinsicht genussreichen Veranstaltung ist.

 

Für die Gäste aus Österreich gab es übrigens auch in Berlin Kulinarik & Kunst. HPW lud am Abend zu Palazzo wo es neben dem Menü von Kolja Kleeberg auch die Show Glanz und Gloria gab. Fast zum Finale. Nur noch bis Anfang März läuft die Palazzo-Saison 2017/18.

www.kulinarikkunst.org