Die Kolja Kleeberg Show

Drei Stunden Radio

Kochen kann er, dereinst hatte er bei der Gala zu den Berliner Meisterköchen im Hotel Interconti seinen ersten Auftritt nach vielen Jahren als Sänger (was damals viele seiner Kollegen mit ziemlichem Erstaunen und Bewunderung aufnahmen). Dazu musste er übrogens mit einigen Gläsern Champagner genötigt oder besser locker gemacht werden.

 

Er ist Entertainer, im TV war er in den verschiedensten Sendungen zu sehen, oft ist er bei Kollegen zu Gast und kocht mit ihnen, ist seit vielen Jahren mit Hans-Peter Wodarz Gastgeber bei Palazzo in Berlin. Gerade erst war Kolja Kleeberg wieder einmal im Club Aldiana an der spanischen Mittelmeerküste zu Gast. Zusammen mit Xavier Naidoo und den Söhnen Mannheims. 

Nun fügt er seiner Karriere eine weitere Seite hinzu. Es geht ins Radio.

Am 15. Oktober, 10 Uhr geht erstmals die Kolja Kleeberg Show bei Radio 88.8 auf Sendung. Drei Stunden lang heißt es dann „Gut leben in Berlin – Die Kolja Kleeberg Show“.

 

Kleeberg stellt seine Lieblingsorte in Berlin vor, weiß wo es z.Bsp. guten Käse gibt oder die besten Cocktails, hat Musiker, Schauspieler oder auch Gastrokollegen zu Gast.

 

Spannend wird sicherlich auch die Rubrik: Der leere Kühlschrank. Dabei können Hörer anrufen und Kolja macht gibt Tipps, was aus dem wenigen was vielleicht noch im Kühlschrank schlummert zu machen ist.

Das ganz natürlich mit der passenden Musik zum Essen und Genießen. Und sicherlich sing der Kleeberg dann auch mal live im Radio.